Habers Waldviertler Strudel

Biobauernhof-Franz-Haber

Unsere Familie ist Gründungsmitglied des Biobauernmarktes auf der Freyung, den es seit über 25 Jahren gibt. Wir sind Biobauern, weil uns die biologische und nachhaltige Erzeugung von Lebensmittel ein Anliegen ist. Wir möchten unseren Kindern gesunde, widerstandsfähige Böden mit einem vielfältigen Bodenlebewesen übergeben.

Haselnüsse, Mohn oder Erdäpfel aus dem Waldviertel

Unser Betrieb wird seit 1984 biologisch bewirtschaftet. Wir fördern die Fruchtbarkeit unserer Böden durch eine ausgewogene Fruchtfolge, Zwischenfruchtanbau und Kompostdüngung um den Humusgehalt zu erhöhen.

Im Jahr 2008 haben wir auf einer Fläche von 3 Hektar 1800 Haselnussbäume gepflanzt. Die Haselnüsse werden von uns selbst geerntet, sortiert, geknackt, gereinigt und verpackt bzw. weiterverarbeitet.

Weitere Schwerpunkte sind Mohn und Erdäpfel, die im speziellen Waldviertler Klima und auf den robusten Böden einen besonderen Geschmack entwickeln.

Die Veredelung unserer Rohprodukte Eier, Getreide, Mohn und Nüsse zu den bekannten Mohn- und Nussstrudlen sowie den diversen Kuchen ist ein weiteres Standbein unseres Biobetriebes.

Unsere Eier, die wir für den Direktverkauf und für die Herstellung der Backwaren benötigen, stammen von glücklichen Bio-Freilandhühnern, die das ganze Jahr über schattigen Auslauf verfügen.


 

Die Produkte von Habers Waldviertler Strudel        […unserer Meinung nach sind das die besten Strudel weit und breit 🙂 ]

Kontakt

Inhaber: Biobauernhof Franz Haber
Goschenreith 7
3822 Karlstein
Telefon: 02844 / 75 76
eMail: franz.haber(@)aon.at

Anwesenheit 2022

Jänner 21.-22.

Februar 4.-5. , 18.-19.

März 4.-5. , 18.-19.

Ostermarkt 1.4. – 16.4.

April 29.-30.

Mai 13.-14. , 27.-28.

Juni 10.-11. , 24.-25.

Juli 8.-9. , 22.-23.

August —

September 2.-3. , 16.-17. , 30.

Oktober 1. , 14.-15. , 28.-29.

November 11.-12.

Adventmarkt 18.11. – 23.12.

Sortiment

  • Mohnstrudel
  • Nussstrudel
  • Mohn-Karotten-Kuchen
  • Nuss-Karotten-Kuchen
  • Zucchini-Mandel-Kuchen
  • Apfeltörtchen
  • Getreide (Dinkel, Weizen, Roggen)
  • Weizenvollmehl und Dinkelvollmehl
  • Mohn
  • Erdäpfel
  • Waldviertler Haselnüsse
  • Eier

Besonderheiten
Durch selbst gemahlenes frisches Mehl und handgeernteten Mohn vom eigenen Bauernhof kommen Aroma und Geschmack besser und unverwechselbar zur Geltung. Die Mehlspeisen werden selbstverständlich ohne Konservierungsmittel hergestellt und es wird höchster Wert auf Frische gelegt.